Anja Butschkau

Landtag setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Foto: Bernd Schälte/Landtag NRW

Gewalt an Frauen und Mädchen ist in unserer Gesellschaft Realität. Sexuelle Gewalt, häusliche Gewalt, Zwangsprostitution, psychische Gewalt – das muss unsere Gesellschaft Tag für Tag verurteilen. Allein beim Thema häusliche Gewalt gab es im letzten Jahr 140.000 Fälle, die zur Anzeige gebracht wurden. Das sogenannte Dunkelfeld dürfte weitaus größer sein. Alle zwei bis drei Tage wurde eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet.

Einmal im Jahr findet der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt, an dem wir an die Schicksale der betroffenen Frauen aufmerksam machen und die Öffentlichkeit an die Existenz dieses Thema erinnern. Und da lassen wir auch nicht nach.

Der Ausschuss für Gleichstellung und Frauen im Landtag hat daher auch in diesem Jahr wieder zum Zeichen der Solidarität mit von Gewalt betroffenen Frauen, zusammen mit der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes, eine Fahne am Landtag gehisst.

Links:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: