Blog

Praktikum im Homeoffice – Meine Praktikantin Leonie berichtet von ihren Erfahrungen…

Hallo! Ich bin Leonie Salzmann und habe die letzten acht Wochen mein Praktikum im Team Butschkau absolviert. Ich bin 23 Jahre alt und studiere Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum im sechsten Semester. Von besonderem Interesse ist für mich das Thema Feminismus und damit einhergehend die Gleichstellung der Geschlechter. Auch bin ich sehr politikinteressiert. Aus genau diesem Grund war das Praktikum bei Anja für mich spannend, da sie ja unter anderem Mitglied im Ausschuss für Gleichstellung und Frauen und gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion ist.

Natürlich läuft durch die derzeitige Situation alles etwas anders. Herausfordernd ist es aktuell für mich, immer konzentriert bei der Sache zu sein, da es in meiner WG viel Potenzial zur Ablenkung gibt. Doch auch aus dem Homeoffice ist das Praktikum eine spannende Erfahrung für mich.

Ende April habe ich Anja an einem Plenartag in den Landtag begleitet. Eine spannende Erfahrung für mich!

Ich habe an verschiedensten Video-Konferenzen teilgenommen, an Anjas Newsletter mitgearbeitet, Kleine Anfragen formuliert und bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Auch durfte ich Anja an einem Tag mit in den Landtag begleiten. Dies war ein besonders spannender Praktikumstag für mich, da es mein großer Wunsch war, die Plenarsitzungen live mitzuerleben. Unter anderem habe ich mir an diesem Tag einen Tagesordnungspunkt zum Thema Studium während der Pandemie angehört, da ich ja selbst hiervon betroffen bin.  

Eine weitere spannende Aufgabe für mich war die Recherche für Anjas Schwestern-Reihe auf Social Media. Hierbei lernte ich spannende und wichtige Frauen der Geschichte und Gegenwart kennen. Insgesamt habe ich mich im gesamten Verlauf meines Praktikums zu vielen Themen, mit denen ich sonst keine oder nur geringe Berührungspunkte hatte, weiterbilden können.

Ich bedanke mich noch mal recht herzlich für die Möglichkeit, trotz Corona und Homeoffice, mein Praktikum antreten zu können. Ich habe mich bei euch sehr wohl gefühlt, ihr seid ein klasse Team!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.