Radverkehr an der Kreisstraße in Holzen: NRW-Landesregierung wälzt Verantwortung auf den Regionalverband Ruhr ab

Seit vielen Jahren ist die Rad- und Fußwegesituation an der Kreisstraße rund um Dortmund-Holzen ein Thema in der Öffentlichkeit. Verlässt man die geschlossene Ortschaft gibt es weder in Richtung Schwerte noch in Richtung Höchsten einen Rad- und Fußweg. Radfahrer und Fußgänger müssen sich die Landstraße mit den Autos teilen. Der SPD-Ortsverein Dortmund-Holzen fordert daher seit vielen Jahren, eine sichere Radwegeanbindung des Stadtteils, auch um den Friedhof, der sich auf den Feldern außerhalb Holzens befindet, für […]

Kreisstraße für Fußgänger zu gefährlich

Die Fußgängersituation an der Kreisstraße in Holzen erhitzt seit vielen Jahrzehnten die Gemüter vieler Holzenerinnen und Holzener auf Dortmunder und Schwerter Seite. Seitdem die A1 die beide Ortsteile voneinander trennt, ist die Kreisstraße/Wannebachstraße die einzige Verbindungen zwischen ihnen. Bis heute gibt es aber keinen befestigten Fußweg entlang der Landstraße. Die Landtagsabgeordneten Anja Butschkau (Dortmund) und Hartmut Ganzke (Schwerte) wurden durch die Presseberichterstattung Ende 2017 auf dieses Problem aufmerksam und verabredeten sich mit Vertretern der SPD-Ortsvereine […]

Kinder sind die wahren Künstler

Kinder sind die wahren Künstler*innen. Deshalb war es mir eine Ehre, mein Lastenfahrad heute mit Kindern der AWO-KiTa an der Nortkirchenstraße in Hörde zu gestalten. Unterstützt wurden wir von Einrichtungsleiter Christoph Müller, Kollegin Slivia Abend, Fachkraft für ästhetische Bildung und Bernhard Klösel, SPD-Ratsvertreter aus Hörde. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – und das werdet Ihr auch, das Fahrrad wird nämlich an vielen Stellen in meinem Wahlkreis in Hörde, Hombruch und Lütgendortmund unterwegs sein.