BlogDortmund

Auf dem Kinderfest beim GV Am grünen Entenpoth

Am Wochenende war ich zu Besuch beim Gartenverein Am grünen Entenpoth in Dortmund-Hörde. Ich habe Wildblumenmischungen und Bauanleitungen für Insektenhotels verteilt, um auf das Bienensterben sowie einzelne Gegenmaßnahmen hinzuweisen. Dabei untertsützten mich Bernhard Klösel, als zuständiger Ratsvertreter für Hörde-Süd und weitere Genossen ganz tatkräftig.

Mit dem Vorsitzenden des Gartenvereins, Martin Blankenburg, und dem Bezirksvertreter der Gartenvereine im Dortmunder Süden, Gert Haase, kam es zu einem tollen Treffen und guten Gesprächen. Ich komme gerne wieder!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.