Kein Mensch soll aus seiner Heimat flüchten müssen

Könnt Ihr euch auch noch an die Geburtstagsfeiern erinnern, als ihr Kind wart? Mir fallen einige ein. Die mit den schönen Geschenken (zum Beispiel als ich zum 10. Geburtstag endlich mein geliebtes silberfarbenes Rennrad bekommen habe) oder die mit den besonderen Kindergeburtstagen (häufig hatte ich Karneval Geburtstag und da gab es Verkleidungspartys. Irgendwie habe ich mich nie als Prinzessin verkleidet, sondern häufig mit langem Flatterrock, schwarzer Langhaarperücke und Stola). Neben all diesen schönen Erinnerungen fallen […]

Stell dir vor, es ist Krieg und keine*r geht hin

Stell dir vor, es ist Krieg und keine*r geht hin. Diesen berühmten und häufig verwendeten Satz des US-amerikanischen Autors Carl Sandburg kennt wohl fast jede*r. Und fast jede*r weiß auch, wie utopisch diese Vorstellung ist. Dennoch zeigt uns dieser Satz zwei Dinge: Erstens, wie sinnlos Krieg ist. Zweitens, dass wir Menschen es selbst in der Hand haben, Kriege zu beenden und dem Frieden eine Chance zu geben. Es geht in diesen Zeiten um mehr als […]

Wir Europäer*innen müssen uns unserer humanitären Verantwortung stellen

Ihr kennt sie diese Erlebnisse, die man nie vergisst, oder? Wenn ich die Berichte über die Aufnahme der jugendlichen minderjährigen Flüchtlinge, um genau zu sein insgesamt 43 Jungen und 4 Mädchen, jetzt sehe, dann fällt mir ein Erlebnis ein, über das ich im Freundes- und Bekanntenkreis bestimmt schon hundertfach berichtet habe. Es muss 2011 oder 2012 gewesen sein: Ich war zu dieser Zeit für die Öffentlichkeitsarbeit bei der AWO Dortmund zuständig, als ich einen Anruf […]