BlogDortmund

Jusos spenden an die Dortmunder Mitternachtsmission

Tolle Aktion der Dortmunder Juso-Vorsitzenden Indra Paas. Nachdem sie den Spendenaufruf der Dortmunder Mitternachtsmission gelesen hatte, zögerte sie nicht lange und sammelte spontan Hygieneartikel und haltbare Lebensmittel. Ehrensache, dass ich sie in ihrem Engagement unterstütze, spende und mit anpacke. #TeamDortmund eben👍

Indra Paas und ich haben am Mittwoch einen Kofferraum voll Sachspenden bei der Dortmunder Mitternachtsmission abgegeben.
Indra Paas und ich haben am Mittwoch einen Kofferraum voll Sachspenden bei der Dortmunder Mitternachtsmission abgegeben.

Die Mitternachtsmission berät Frauen, die in der Prostitution arbeiten. Für diese Frauen ist die aktuelle Corona-Krise existenzbedrohend. Sie dürfen wegen des Kontaktverbots ihrer Tätigkeit momentan nämlich nicht nachgehen. Und sie werden eine der letzten Gruppen sein, die am Ende der Krise ihre Arbeit wieder aufnehmen dürfen.

Da die Frauen in der Regel als Selbständige arbeiten, erleben sie momentan einen kompletten Einnahmeverlust. Sie bangen um ihre Existenz. Die Beantragung von staatlicher Hilfe erweist sich wegen Sprachbarrieren als schwierig. Da die Frauen in der Regel als Selbständige arbeiten, gibt es keinen Zugang zur Sozialversicherung. In manchen Fällen können sie sich allenfalls von Erspartem über Wasser halten. Doch selbst das ist eher selten, da viele Frauen, aus ärmlichen Verhältnissen, z.B. aus Südosteuropa stammen und mit ihrem Einkommen aus der Prostitution oft ihre Familien im Heimatland mitversorgen. Im Moment stehen sie mittellos da.

Sach- und Geldspenden retten Existenz

Daher wird jede Spende gebraucht, um die Existenz dieser Frauen zu sichern. Die Dortmunder Mitternachtsmission braucht daher dringend Geld- und Sachsspenden. Informationen über das Spendenkonto liefern wir hier nach. Sachspenden können nach Absprache unter 0231 – 14 44 92 bei der Dortmunder Mitternachtsmission vor Ort abgegeben werden (natürlich unter Einhaltung des notwendigen Corona-Abstands). Folgende Sachspenden werden benötigt:

  • Baby- und Kindersachen
  • Babynahrung
  • Kinderbettchen / Kinderwagen
  • Windeln /Fläschchenwärmer / Fläschchen etc. Baby- und Kinderkleidung
  • Kinderspielzeug
  • Lebensmittel
  • Kaffee (auch löslich) / Tee / Säfte / Dosenmilch / haltbare Milch Dosensuppen / Eintöpfe / Tütensuppen
  • Würstchen / Corned Beef / Wurst in Dosen / Fisch in Dosen Fertiggerichte / Nudeln / Reis
  • Haferflocken / Müsli / Obstkonserven / Zwieback
  • Zucker / Kekse / Süßigkeiten / Schokolade / Fertigpudding zum Anrühren /
  • Marmelade / Honig etc.
  • Medikamente und Hygieneartikel
  • Vitamintabletten / Schmerzmittel / Verbandmaterial / Pflaster / Fieberthermometer / Salben gegen Verbrennungen / Allergiesalben / Wundsalben / Tabletten gegen Erkältung und Schnupfen / Salbe gegen Herpes/ Desinfektionsmittel für Wunden / Kondome etc.
  • Papiertaschentücher/ Binden / Tampons / Slipeinlagen / Watte
  • Seife / Haarshampoo / Duschgel / Deo / Kosmetikartikel / Zahnpasta /
  • Zahnbürsten / Haarbürsten / Kämme/ Waschbeutel etc.
  • Sonstiges
  • Bettwäsche / Handtücher / Wolldecken Koffer / Reisetaschen
  • Putzmittel / Waschmittel
  • gut erhaltene Kleidung
  • Geschirr etc.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.